Lage & Umgebung

Unser Haus der Hilfe im Alter und seine großzügige Parkanlage liegen direkt am Kochelsee. Dort können Sie direkt an der Uferpromenade längere Spaziergänge machen, einfach mal kurz frische Luft schnappen und sich alleine oder mit Angehörigen aus dem Wohnbereichsalltag zurückziehen. Und wer nicht rausgehen kann oder möchte, genießt durch viele großflächige Fenster einfach den Blick auf die malerische See- und Berglandschaft.

Kontakt

Evangelisches Pflegezentrum Rupert-Mayer

Mittenwalder Straße 70
82431 Kochel am See

T (08851) 92 22 0
F (08851) 92 22 35



Freizeit & Kultur

bewohnerinnen des altenheims in kochel am see lesen gemeinsam im garten zeitung

Die uns umgebende Natur gibt uns viele Impulse für abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten. Wir garteln gemeinsam, pflegen unser Hochbeet, beobachten die Fische im Teich und genießen die schöne Aussicht bei Spazierfahrten. Regelmäßige Film-, Spiele- und Streichelnachmittage mit einer Hundegruppe trainieren die Sinne und machen viel Spaß. Genau wie das gemeinsame Musizieren und Singen, das Gestalten der Wohnbereiche und unsere beliebten Feste: vom Weinfest mit Zwiebelkuchen über das stimmungsvolle Sommerfest am See bis hin zum Oktoberfest mit traditionell gebratenen Hendln.

Essen & Genießen

Mit frischen Semmeln vom Dorfbäcker stimmen wir uns köstlich auf den Tag ein. Alle Mahlzeiten werden frisch in der hauseigenen Küche zubereitet – gemeinsam genießen wir sie in unseren freundlichen Speisesälen mit Blick auf den Kochelsee. Für die richtige kulinarische Abwechslung sorgt eine bodenständige, schmackhafte Küche mit regionalen und saisonalen Zutaten. Was auf den Speiseplan kommt, stimmt unser Küchenteam regelmäßig mit Ihnen ab. Immer wieder ein süßes Highlight: unsere selbstgebackenen Kuchen, die Sie mit Ihren Besucherinnen und Besuchern auch in der Cafeteria mit Sonnenterrasse genießen können.

koch des altenheims in kochel am see hält essen in die kamera

Gesundheit

bewohnerinnen bekommt von einer pflegerin eine gesichtsmaske

Regelmäßig kommen Friseur und Fußpflege ins Haus, wie auch niedergelassene Ärzte. Sie können Ihre Ärzte frei wählen und sich natürlich auch weiterhin von Ihrem bisherigen Hausarzt bzw. Ihrer Hausärztin weiter behandeln lassen.

Unser Leitbild

Unsere „Hilfe im Alter“ orientiert sich an der Würde des Menschen unabhängig von seinem Alter, seines Pflegegrades, seiner Spiritualität oder Herkunft. In einer Atmosphäre des Wohlbefindens, der Zufriedenheit und des Vertrauens dürfen Sie sich angenommen, verstanden und geborgen fühlen – bis zuletzt.



Hier finden Sie uns

Bitte überprüfen Sie ihre Cookie-Einstellungen - diese finden Sie auch im Footer - passen Sie diese an, um Google Maps zu aktivieren.